HDR Detmold

10.11.2006 Kooperationsvereinbarung zwischen BAX-Küchen und HDR

Nachdem unsere Schülerinnen und Schüler schon seit Jahren regelmäßig Betriebsbesichtigungen und Schülerbetriebspraktika bei der Firma BAX - Küchen GmbH durchführen, haben sich im Mai des Jahres Lehrer und Firmenvertreter in einem gemeinsamen Gespräch auf eine engere Zusammenarbeit im Sinne einer Kooperation verständigt. Am 10.11.2006 haben der Geschäftsführer des Unternehmens, Herr Gerd Bleidorn, und die Schulleiterin der HDR, Frau Eva Brinkmeier, einen entsprechenden Kooperationsvertrag unterzeichnet.


Bild LZ

Schülerinnen und Schüler der Technik-Kurse unserer Schule stehen durch ein am gleichen Tag begonnenes Projekt im Fokus der Aufmerksamkeit beider Partner, da es für beide "Neuland" ist. Nach einer Betriebserkundung im Jahrgang 8 lernen die Schülerinnen und Schüler jetzt als Neuntklässler den Beruf des Küchenplaners genauer kennen - ein Berufsbild, das speziell auf diese Produktpalette ausgerichtet ist und sich vom Technischen Zeichner unterscheidet. Kreativität und Flexibilität bei Raum- und Produktgestaltung stehen in diesem Beruf noch vor der Zeichnung bzw. gehen mit ihr einher.

Die Schülerinnen und Schüler kommen durch diese Zusammenarbeit weg vom reinen lehrplanmäßigen technischen Zeichnen hin zum Konkreten. Dabei kommt ihnen entgegen, dass sie eine Küche jeden Tag zuhause zu sehen bekommen. Fachleute der Firma unterstützen sie bei ersten Planungen auch unter Berücksichtigung der Raumgestaltung und geben vor Ort oder auch in der Schule Tipps zur individuellen Zeichnung sowie zur Technik als solche. Die Praxisnähe wird hierbei eine große Hilfe sein.

Die praktische Umsetzung erfolgt in einem zweiten Schritt. Hierbei stehen zunächst Holzbe- und -verarbeitungstechniken im Vordergrund und schließlich im dritten Schritt die Serienproduktion. Nicht ganz nebenbei sollen auch weitere Berufsbilder kennen gelernt sowie Fragen des Arbeitsschutzes und der Sicherheit erkundet und erörtert werden. Technik-Schülerinnen und -Schüler unserer Schule können sich zudem "jederzeit" praktische und theoretische Unterrichtshilfe bei Mitarbeitern der Firma BAX einholen.

Die "Väter" des Kooperationsvertrages, Wolfgang Brinkmann (BAX) und Hermann Meier (HDR), haben neben dieser engen Anbindung der Technik-Kurse auch weiterhin Betriebsbesichtigungen, Berufsbilderkundungen und Schülerbetriebspraktika für alle Schülerinnen und Schüler unserer HDR - auch optional in den Schulferien und unter Einschluss des kaufmännischen Bereichs - vereinbart. Darüber hinaus bietet die Firma BAX - Küchen auf Anfrage Lehrerfortbildungen für Kolleginnen und Kollegen der HDR an. Weitere Felder der Kooperation sind für beide Seiten jederzeit offen.

Völlig überraschend kam am Tage der Vertragsunterzeichnung die Aussage von Herrn Bleidorn, die Auszubildenden des Unternehmens zukünftig aus unserer Schule rekrutieren zu wollen.

Diese Informationen sind zusammengestellt worden von Herrn Hermann Meier.


Hier finden Sie weitere Informationen über die Firma BAX - Küchen GmbH.