HDR Detmold

Berufswahl

Lesen Sie dazu den Artikel aus der LZ vom 8.07.2019.

15 Schülerinnen aus der 8. bis 10. Jahrgangsstufe der HDR absolvierten eine Berufsfelderkundung im La Biosthetique-Salon Stövesand Frisuren in Detmold.

110 Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen informierten sich zusammen mit ihren Klassenlehrern mit großem Interesse in der IHK Lippe über die Welt der Berufe.

Der Dank für die gelungene Durchführung des MINT-Projektes "Konstruktion und Bau eines Grills" gilt auch in diesem Jahr wieder der Bildungsgenossenschaft Lippe Bildung, vertreten durch Herrn Thomas Mahlmann, die durch ihr persönliches und finanzielles Engagement die Kooperation zwischen der HDR und dem Felix-Fechenbach-Berufskolleg erst ermöglicht hat.

Die richtige Berufswahl ist kein Glücksspiel: Vier starke Partner bringen Schülern der HDR Elektroberufe näher

"Knatterboot? Toktok-Boot? Nie gehört!"
Ein Blick ins Internet verrät, dass es sich dabei um kleine Boote handelt, die nur mit einer Kerze angetrieben werden und dabei das charakteristische Toktok-Geräusch erzeugen.

Schon seit Jahren ein immer wieder gern begrüßter Gast an der HDR ist Thomas Mahlmann vom zdi-Zentrum Lippe.MINT. Wie jedes Jahr hatte er auch diesmal seine programmierbaren Roboter im Gepäck.

Das H-D-Racing-Team fährt mit seinem Bobby Car-Solarmobil auf einen hervorragenden dritten Platz bei dem Bielefelder "run & roll day"´am 13.September 2015.

Aus der HDR ist eine von vier Schülergruppen aus ganz Lippe, die den "Bobby Car Solar Cup 2015" gewinnen wollen.

Umfangreiches Angebot an Schulmaterial
Die HDR hat eine neue Schülerfirma: die unter dem Namen "Schreibzeug" agierende Truppe von Acht- bis Zehntklässlern kümmert sich um fehlendes Schulmaterial.